AKTUELLES
Erster Abschnitt bei Weickelsdorf fertiggestellt Der künftige Radweg nimmt Konturen an. Auf knapp zwei Kilometern der einstigen Schienenstrecke wurde in den vergangenen Wochen eine ca. zwei Meter breite Asphaltschicht aufgetragen, die nun begeh- und mit dem Rad befahrbar ist. Weickelsdorf (28.12.2011). Es ist vollbracht! Der erste Teilabschnitt des künftigen Radweges auf der einstigen Bahntrasse zwischen Zeitz und Camburg wurde kürzlich fertiggestellt. Insgesamt mehr als 1,6 Kilometer Wegstrecke können nun zu Fuß erlaufen oder mit dem Drahtesel befahren werden. Nachdem im Oktober 2011 die Naumburger Bauunion nach einer Ausschreibung den Zuschlag für die Baumaßnahmen erhalten hatte, begannen im November schließlich die Bauarbeiten an der Strecke. Doch bevor Baufahrzeuge und Bagger anrücken konnten, musste der Abschnitt noch einmal von wildem Baum- und Buschbewuchs durch die Eisenberger Firma “Garten- und Landschaftsbau Rosenkranz” befreit werden, der während der vergangenen zehn Jahre seit Einstellung des Bahnbetriebs ungehindert gedeihen konnte. Im November erfolgte die Profilierung des einstigen Gleisbettes - die Einebnung einer insgesamt vier Meter breiten Fläche. Darüber setzte man einen Frostschutzeinbau, eine wasserdurchlässige Mineralschicht, die späteren Frostschäden Straßenaufbaus vorbeugen soll. Hierrüber kam schließlich die zwei Meter breite Asphaltdecke als Fahrbelag. Der nun fertiggestellte Teilabschnitt von der Gemarkungsgrenze Weickelsdorf bis zum Klärwerk unweit der Autobahnanschlussstelle Droyßig der A9 war eine Ersatzmaßnahme - schließlich sollte ursprünglich zusammen mit dem Abwasserzweckverband (AZV) Naumburg zunächst der Abschnitt zwischen Osterfeld und Weickelsdorf umgebaut werden. Da das Landesfinanzministerium jedoch die Fördermittel für den AZV zunächst zurückstellte, wurde der Ausbau jenes Abschnittes in die Zukunft verschoben. Autor: Tom Zeretzke
DIESE SEITE Startseite Der Radweg Förderverein Kontakt
© 2015 Förderverein Rad- und Wanderweg auf der stillgelegten Bahntrasse Zeitz-Camburg e.V. • Webauftritt: Tom Zeretzke
Bildnachweis: Holger Wandel, Klaus Baier
ZUCKERBAHN-RADWEG Rad- und Wanderweg auf der stillgelegten Bahntrasse Zeitz - Camburg